Feinmaschiges Teichnetz in Wunschgrösse

Artikelnummer: 131010

Kategorie: Teichschutz

Auf Maß genäht mit Randverstärkung und Ösen. Schwimmfähig. Sehr dichtes Netzgewirke, welches auch Schutz vor kleinen Nadeln bietet. 2,50 Euro/m².
Beschreibung anzeigen 
2,50 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Länge
Breite
Flächenmaß
Rechenhilfe:
Bitte geben Sie die Maße an. Wählen Sie im Feld Anzahl, wie oft Sie den Artikel in dieser Konfiguration kaufen möchten
Attribute dieses Artikels:
  • Mindestlänge: 3.00
  • Maximallänge: 50.00
  • Mindestbreite: 3.00
  • Maximalbreite: 50
Rechenergebnis Ihrer Eingaben: 0
(Gesamtergebnis Ihrer Eingaben: 0 )
(2 - 7 Werktage)
Beschreibung

Dieses Netz zeichnet sich durch seine engen Maschen und das schwimmfähige Gewebe aus. Selbst Kiefernnadeln werden durch die enge Maschenweite von 3 x 7 mm weitgehend zurückgehalten. Der Rand ist verstärkt und mit Ösen für die Befestigung durch Erdnägel versehen.
Das dunkelgrüne Netzgewirke ist UV-beständig und damit längjährig haltbar. Es hat einen Schattierwert von ca. 50%.

Bei grösseren Teichen ist es oft schwierig eine Unterkonstruktion aufzubauen, welche das Netz zeltförmig über der Wasseroberfläche aufspannt. Diese Konstruktion bietet zudem dem Wind eine Angriffsfläche, sodass Herbststürme das Netz stark beanspruchen können.

Durch die Schwimmfähigkeit erübrigt sich eine Unterkonstruktion. Vorausetzung ist, dass man das Netz nur während des Herbstes als Teichschutz auslegt. Das Netz wird über die Wasseroberfläche gezogen und an den Teichrändern mit Erdnägeln befestigt. Vor dem ersten Frost wird es wieder mitsamt dem Laub eingeholt. Das ist wichtig, damit das Laub nicht zu lange Wasserkontakt hat und sich aufzulösen beginnt. Dadurch würden unnötig Nährstoffe freigesetzt. Man kann das Laub entsorgen oder falls die Zeit knapp wird,  im Netz eingerollt am Teichrand bis zu Frühling liegen lassen. Das Netzmaterial ist frostsicher bis -30 Grad. Diese Vorgehensweise hat sich als sehr praktikabel erwiesen, da das Netz sehr schnell und bequem ausgebracht und eingeholt ist.

Anmerkung für Perfektionisten: Ein Ständerkonstruktion ist theoretisch besser, wenn der menschliche Faktor, also man selber, nicht wäre. Es ist kalt, nass, die Tage werden kurz und so schiebt man die Aufgabe vor sich her, bis es zu spät ist (eigene Erfahrung).

Das Netz wird im Wunschmass genäht. Allerdings nur Rechteckig bzw. Quadratisch. Sonderformen mit versetzten Kanten oder runde Formen liefern wir nicht. Durch die individuelle Herstellung sind Lieferzeiten von bis zu 10 Tagen möglich. Werden weitere Artikel bestellt, liefern wir diese getrennt vorab.

  • Umweltfreundlich, gibt keine Stoffe ans Wasser ab
  • Hochreifestes Gewebe aus PE Hostalenstripbändchen
  • lange Lebensdauer durch UV-Beständigkeit
  • schwimmfähig durch leichtes Eigengewicht
  • Temperaturbeständig -30° bis + 80 °
  • Maschenweite nur 3 x 7 mm
  • Gewicht 50 gr./ m²
  • Preis 2,50 Euro pro Quadratmeter Netzfläche
Merkmale
Versandgewicht:
5,00 Kg
Bewertungen

 1  Bewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Artikelbewertung

Einträge gesamt: 1
5 von 5
Superpraktisch

Das Netz schwimmt seit ein paar Wochen auf meinem Teich und hat inzwischen auch schon Schneefall und mehrere Herbststürme überstanden. Der „Anmerkung für Perfektionisten“ kann ich vollkommen zustimmen. Mal abgesehen davon, dass es bei vielen Teichen ziemlich aufwändig bis unmöglich ist, ein Netz so zu spannen, dass es auch durch nasses Laub nicht unter Wasser gedrückt wird, ist es tatsächlich der innere Schweinehund, der dazu führt, dass ich es meist erst gemacht habe, als ich es eigentlich schon hätte lassen können, weil die Blätter schon im Teich lagen.

Ganz anders das schwimmende Netz: Über die Wasseroberfläche ziehen, am Rand befestigen (Häringe in den Boden oder ein paar Gewichte drauf), fertig ist die Laube. Und da man kein Zelt aufbauen muss, kommt man auch mit deutlich weniger Material aus. Gebt einfach auf jeder Seite einen halben bis einen ganzen Meter zu, das reicht. Wenn zwischen Befestigungspunkt und Wasseroberfläche ein Höhenunterschied besteht (z.B. Terrasse ragt über das Wasser), müsst ihr den mit dazurechnen; das Netz sollte da locker runterhängen und nicht schräg gespannt werden.

Ich werde mir kommendes Frühjahr noch ein zweites Netz für meinen zweiten Teich bestellen, den ich mit herkömmlichen Netzen wegen des Bewuchses direkt am Ufer bisher gar nicht abdecken konnte; mit dem Schwimmnetz gibt es jetzt auch dafür eine Lösung.

Vielen Dank Ralf!

.
12.12.2018
Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.