Filterstation FST1000

Artikelnummer: 015045

Kategorie: Neu

Vorkonfektionierte Filterstation für Schwimmteiche und Koiteiche. Saugseitig für D110 Schwerkraftleitung ausgelegt. Wartungsfreundlicher Bogensiebfilter als Vorabscheider, verschiedene Pumpen zur Auswahl. Partikelextraktor zur Feinstfiltrierung.
Beschreibung anzeigen 
ab 1.899,00 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

(1 - 7 Werktage)
Beschreibung

Filterstation FST1000 als komplette Einheit zur mechanischen Wasserreinigung


Diese Filterstation vereint einen wartungsfreundlichen Aufbau mit einer sehr leistungsfähigen Partikelabscheidung. Alle Komponeneten sind verrohrt und auf einer Palette fixiert. Die Filterstion wird in einem selbstgemauerten Schacht unterflur aufgestellt und mit den zu- Und Ableitungen verbunden.
In einem zweistufigen Verfahren wird das Wasser von Grobstoffen bis hin zu feinsten Sedimenten befreit. Der Zulauf erfolgt über ein D110 Kanalrohr an dem ein Skimmer, Bodenablauf oder ähnliches angeschlossen ist. Der Bogensiebfilter trennt alle Fadenalgen, Blätter und angesaugte Kleinstlebewesen bis zu einer Größe von 300 Mikrometer vom Wasser. Die Schmutzteile fallen in eine separate Kammer, was verhindert, dass Nährstoffe in Lösung gehen können. Gleichzeitig wird das Wasser beim Durchgang mit Sauerstoff angereichert.
Es stehen mehrere Pumpen zur Auswahl. Standardmäßig ist eine variable Pumpe der neuesten Generation verbaut. Die Förderleistung lässt sich zwichen 9000 und 20000 Liter pro Std. einstellen. Alternativ sind die bewährten und langlebigen Messner ecotec Pumpen mit fester Förderleistung erhältlich.
Die Pumpe leitet das vorgereinigte Wasser in den Partikel-Extraktor. Dieser Druckfilter ist eine Eigenentwicklung. Filtermedium sind Faserbälle die selbst feinste Sedimente bis 1 mµ auffangen können. Trotz dieser extremen Filterschärfe baut der Filter nur einen geringen hydraulischen Gegendruck auf. Nur aus diesem Grund ist der Einsatz einer stromsparenden Teichpumpe möglich.
Vom Druckfilter fliesst das Wasser in einen Verteiler. Zwei Leitungen können einzeln oder parallel betrieben werden. Z.B. zum biologischen Klärbereich und zu einem Wasserspiel. Optional ist der Einbau eines weiteren Kugelhahns vorbereitet.
Für die Rückspülung der Biofilterzone  kann eine Schlauchtülle aufgeschraubt werden. Mit einem Teichsauger lässt sich dann im Frühjahr bequem das mit Nährstoffen angereicherte Standwasser absaugen.

Die Merkmale in der Übersicht:
  • D110 Schwerkraftanschluss saugseitig
  • Bogensiebfilter als Vorabscheider mit Edelstahl Spaltsieb aus Dreikanststäben
  • Variable Pumpe oder bewährte Messner ecotec Pumpen in verschiedenen Leistungsstufen
  • Zugschieber zur leichten Entnahme der Pumpe (Wartung und Wintereinlagerung)
  • Partikelextraktor als mechanischer Feinstfilter
  • Faserbällchen als Filtermedium
  • Installationsbaugruppe für einzeln regulierbare Umwälzkreisläufe
  • Anschlusstülle für einen Teichschlammsauger zur Rückspülung eines Pflanzenfilters
  • Erweiterbar
  • Grundmaße 120x80x100 cm
Merkmale
Versandgewicht: 100,00 Kg
Artikelgewicht: 50,00 Kg
Bewertungen

 0  Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Artikelbewertung

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.