Teichschutz

Schutzeinrichtungen für den Teich, die Badegäste und die Teichbewohner

Während der Badesaison können Enten Cerkarien einschleppen. Diese kleinen Würmer setzen sich auf die Haut und führen zu juckenden, entzündlichen Pusteln. Mit dem Entenschreck lassen sich die Wasservögel automatisch vertreiben. Kois sind im gleichen Maße vor Reihern geschützt. Ebenso unangenehm sind stechende Insekten. Insbesondere die aufdringlichen Pferdefliegen / Bremsen. Mit einer speziellen Falle werden sie angelockt und können nicht mehr entrinnen. Diese Entwicklung kommt aus dem Pferdesport und funktioniert ebenso gut an Badegewässern.
Im Herbst gilt es den Teich vor dem herabfallenden Laub zu schützen. Es würde sich im Wasser zersetzen und zu einem Nährstoffüberschuss mit anschliessender Algenbildung führen. Mit den schwimmfähigen Netzen in Teichgröße lässt sich der Teich im Herbst auf einfache Weise abdecken.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 4 von 4