Pumpenboard Vario

Artikelnummer: 141022

Board mit elektronisch geregelterTeichpumpe und Hahngruppe. Förderleistung ca. 9000-22000 L/Std. Wandcontroller.
Beschreibung anzeigen 
499,00 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

(2 - 7 Werktage)

Produktvorteile des Pumpenboards Vario im Überblick:


  • Elektronische Motorsteuerung: Genaue Abstimmung der benötigten Förderleistung
  • Sehr Energiesparend: Invertertechnologie.Stromaufnahme wird bei niedriger Motorleistung deutlich gesenkt.
  • Druckstark: Förderhöhe max.7,5 m (0,75 bar)
  • Schutzeinrichtung: Die Pumpe verfügt über einen Überspannungs-, Trockenlauf und Blockadeschutz.
  • Externe Steuerung: Digitale Kontrolleinheit zur Wandbefestigung.
  • 2 Ausgänge: Schlauchanschlüsse einzeln über Kugelhähne regulierbar.
  • 1 zusätzlicher Eingang: Optional nutzbarer zusätzlicher Wasseranschluss
  • Flexible Verbinder: Die Installationsbaugruppe lässt sich auf unterschiedliche Pumpen einstellen.
  • Injektor Vorbereitung: Entlüftungshahn und Anschluss für eine Dosieranlage.
  • Stabiles Board: Aluminiumprofile mit Befestigungsnuten und PE Trägerplatte.
  • Wartungsfreundlich: Leichte Entnahme der Pumpe zu Wartungszwecken und einfacher Austausch von Bauteilen.


Diese variable Pumpe haben wir schon seit einigen Jahren erfolgreich im Sortiment. Sie lassen sich genau auf die gewünschte Wassermenge einstellen, was einige Vorteile mit sich bringt.

Die Bandbreite der Förderleistung von ca. 9-22.000 Liter deckt die meisten Anforderungen im praktischen Einsatz. Bei der 24 Stunden Beschickung des biologischen Pflanzenfilters kann eine niedrige Wasserumwälzung eingestellt werden. Das senkt den Stromverbrauch und erhöht die Lebensdauer der Pumpe. Wird einmal mehr Kraft gebraucht, z.B. für einen Wasserfall oder um den Skimmersog zu erhöhen, regelt man die Leistung entsprechend hoch.

Die Pumpe verfügt über eine digitale Steuereinheit die über ein 10 m langes Kabel verbunden ist. Somit kann der Kontroller an einer bequem zugänglichen Stelle angebracht werden. Mit dem Kontroller lässt sich die Pumpe Ein-Aus schalten und stufenlos zwischen 30%-100% einstellen.
Lager und Welle sind aus verschleissarmer Keramik. Bei einer Blockade des Impellers schaltet die Pumpe automatisch ab, damit sie nicht überhitzt. Es wird kein Strom verbraucht, bis die Störung behoben wurde.

Der Pumpeneingang wird  einem Bogensiebfilter verbunden. Eine zweite Leitung ist optional und kann z.B. als Tiefenansaugung genutzt werden. Der Pumpenausgang ist in zwei Leitungen aufgeteilt, die sich einzeln über je einen Kugelhahn regeln lassen.

Am höchsten Punkt der Druckleitung befindet sich ein kleiner Kugelhahn mit 3/8" Gewindeanschluss. Hierüber lassen sich Luftansammlungen in der Leitung entfernen. Gleichzeitig ist es der Anschluss für den Schlauch eines Dosierspenders für Wasserpflege- und Algenmittel (optionales Zubehör).

Das Pumpenboard besteht aus Aluminiumprofilen mit Befestigungsnuten. Die Profile fassen eine Trägerplatte aus schlagzähem, wetterfesten PE-Kunststoff ein. Ein Niveauausgleich ist über die Stellfüsse möglich.

Hinweis: Die Pumpe ist nicht selbstansaugend. Das Pumpenboard muss in einem Schacht unterhalb des Wasserspiegelniveaus aufgestellt werden, damit ein Wasserdruck am Pumpeneingang anliegt.

Technische Daten:


Stromaufnahme: ca. 70-200 W
Förderleistung: 9-22000 L/Std
Förderhöhe max: 7,5 m = 0,75bar
Sauganschluss: D50 innen, D 63 aussen, zusätzlich 1x D50 Mit Kugelhahn
Max. Kontrollerabstand: Ca. 10 m
Max. Partikelgröße: 6 mm
Abmessungen Board : 680x400x400 mm



 

Versandgewicht:
10,00 Kg

 0  Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Artikelbewertung

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.