Membranvlies-Beschichtungsträger Ersatzrolle

Artikelnummer: 022020

Kategorie: Kunstfelsbeschichtung

Das verbesserte Membranvlies dient als Mörtelträger zur Kunstfels-Beschichtung von Teichanlagen. Es hat eine selbsthaftende, folierte Unterseite, zum Schutz der Teichfolie vor alkalischen Zementanlagerungen. Die flauschige Oberseite verbindet sich mit dem Mörtel. Ersatzrolle 10x1m, 25x1 m

Beschreibung anzeigen 
ab 19,90 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

(1 - 7 Werktage)
Beschreibung

Dieses Membranvlies als Trennlage und Mörtelträger ist eine Spezialanfertigung mit mehreren positiven Eigenschaften. Es ist eine optimierte Ausführung des weiterhin angebotenen Mörtelträgers. Die Membran hat eine flauschigen Oberseite als Haftgrund für den Mörtel. Durch die Saugwirkung des lockeren Gewirrs zieht der feuchte Mörtel ein, ummantelt die Fasern und verkettet sich nach dem Aushärten mit der Matte. Er hält auch an den schrägen Seitenflächen des Teichbeckens.  Die Unterseite des Beschichtungsträgers ist mit einer hauchdünne PE-Folie verbunden. Diese Folie ist selbsthaftend ausgerüstet. Dieser Aufbau hat mehrere Vorteile. Durch die folierte Unterseite wird die Saugwirkung zur Unterseite gesperrt. Dadurch wird der nasse Mörtel auf der Membrane gehalten und dringt nicht zur Dichtfolie durch. Ebenso wird die Dochtwirkung am Teichrand deutlich herabgesetzt. Zwar ist das Membranvlies selbsthaftent, dennoch bleibt die Trennlage zur Teichfolie entkoppelt. Die Teichfolie kann sich unter Wasserdruck frei an den Beckenboden anlegen. Sie bleibt nicht an der harten Mörtelbeschichtung kleben. Dies ist wichtig, um punktuelle Überdehnungen zu vermeiden. Die Trägerlage ist dünnwandig und legt sich gut an die Untergrundkontur des Teichbeckens an. So werden instabile Hohlräume vermieden. Obwohl die Membran rutschfest ist, sollte man an steileren Wänden die einzelnen Bahnen am Teichrand durch Pflastersteine oder Erdnägel fixieren. Nach dem Abhärten der Grundbeschichtung kann die Fixierung wieder entfernt werden. Durch die Breite von 1 Meter können die Bahnen relativ faltenfrei verlegt werden. Die Seiten sollten um 5cm überlappen.

  • sehr lockere Oberseite zur besseren Verkettung mit dem Mörtel
  • dünnwandig, passt sich jedem Untergrund an und baut keine dicken Falten auf
  • PE folierte Unterseite als Trennschicht
  • selbsthaftent ausgerüstet
  • sortenrein und gewässerneutral, kein Regenerat

Rolle 10x1m oder 25x1m

Wichtiger Hinweis: Die Kunstfels Verbundbeschichtung für Teichfolien ist als Sandwichaufbau ausgelegt.Das Membranvlies ist nur ein Bestandteil des Schichtaufbaus. Die Unterseite bildet das Membranvlies als Trenn-und Trägerlage. In die Oberseite wird ein textiles Armierungsgitter eingearbeitet. Mörtel ist ein spröder Werkstoff mit niedrigem Elastizitätsmodul und neigt ohne Verstärkung zur Rissen oder Bruch. Durch die beidseitige Bewehrung kann schon eine relativ dünne Mörtelschicht von 1-2 cm hohe Verformungskräfte aufnehmen.




Merkmale
Versandgewicht: 7,00 Kg
Bewertungen

 0  Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Artikelbewertung

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.